Ausflug nach Hamburg….Tagebuch, 125. Tag

wendland8122008-002Wieder früh aufgestanden und zu wenig Schlaf. Der Tag war ganz anders geplant, als er dann lief. Renate wollte ein Auto anschauen, um es zu kaufen, doch dann wurde entschieden erst mal kein Auto zu kaufen…und der Ausflug nach Lüneburg wurde dann gestrichen. Renate fuhr ins Büro und ich nach Hamburg, um mich nochmals mit der Fotografin zu treffen, die noch Bilder von mir machen wollte. Die Menschen sind momentan so mit sich beschäftigt, das sich kaum jemand um meinen Bart kümmert. Gut so.

wendland8122008-010Einige verwunderte Blicke gab es, doch das war noch ok. So bewegte ich mich ziemlich normal und ohne Angst.

wendland8122008-020Der Fototermin war kurz – das Wetter mal wieder viel zu trüb und sowas von kalt….rrr.. ein eisiger Wind blies …und es fühlte sich an wie unter Null…

Nach dem Termin kaufte ich noch Zutaten für die Fingerpuppen, damit ich weitere machen kann.

wendland8122008-014Der Metronom nach Lüneburg und der Bus nach Bleckede waren beide so überfüllt, das ich im Bus das Gefühl hatte zu ersticken. Ich war froh da wieder draußen zu sein. Renate holte mich in Bleckede ab, und so sah ich auch diesen Ort einmal….naja… Hitzacker gefällt mir wesentlich besser.

Abends wieder zurück bei Renate, spürte ich wie müde ich war und heute gingen wir alle endlich mal früher ins Bett.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s