Ruhiger Tag…Tagebuch, 133. Tag

foto013Ich hatte also bis gegen 11 Uhr geschlafen. Als ich in den Spiegel schaute, bemerkte ich immer noch dunkle Ringe unter meinen Augen. Da fehlte wohl noch mehr Schlaf…. Einige Wochen hatte ich nun schon nicht ausreichend geschlafen. Das wird hier hoffentlich besser werden.

foto009Gabi erklärte mir im Laufe des Tages das Haus mit seinen Geräten, wie die Waschmaschine und wann die Hunde und die Katze was zu Essen bekommen.

Ich unterhielt mich mit dem Jugendlichen, der bei ihr wohnt.

foto014Gabi betreut seit über 15 Jahren Jugendliche aus Problemfamilien. Er sah das mit meinem Bart locker, meinte Jeder ist halt so wie er ist. Und ich staunte, was er schon hinter sich hatte, und wie viel schwerer sein bisheriger Lebensweg, im Vergleich zu anderen Jugendlichen war.

foto010Viel machte ich heute nicht. Lief umher, packte meine Sachen aus, und war noch nicht so richtig da. Es ist seltsam aus der Kälte, Feuchte und dem trüben Deutschland zu kommen – plötzlich ist es 10 Grad, die Sonne ist stark und grell, für die Augen und der Himmel nur blau und ohne Wolken!! Das satte Grün der Wiese, Palmen und grüne Pflanzen blenden das Auge und lassen alles wie in einem Traum erscheinen!

foto0201Im ersten Moment vermisse ich die Kälte und den Winter, auch wenn ich mir immer wieder gewünscht hatte den Winter im Süden zu verbringen.

Im Haus gibt es Internet, ein Glück, denke ich, so kann ich weiter mein Tagebuch führen, und den Kontakt zu Freunden pflegen.

foto0113Das Haus liegt abseits der Ortschaft. Zu Fuß kann man in einer halben Stunde nach Sao Bràs laufen.

Die Einsamkeit ist gut zum Erholen und Kreativ sein, denke ich mir.

Am Abend schaute Gabi im Wohnzimmer fern und füllte den Raum mit Zigarettenqualm. Heute störte mich der Rauch sehr und ich ging in mein Zimmer.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s