Bewölkt….Tagebuch, 144. Tag

foto317Meine Laune war heute morgen besser und ich fühlte mich wieder fitter. Das Wetter hatte umgeschlagen. Es war bewölkt, feucht und windig.

Nachdem ich die Tiere versorgt hatte fuhr ich auf den Markt nach Sao Brás. Das Handy hatte ich vergessen, also gibt es hier leider keine Fotos vom Markt.

Der Markt fand in der Markthalle und davor, statt. Es gab frischen Fisch, Fleisch und Gemüse. Die Preise waren höher, als in den Supermärkten. Ich kaufte dann doch alles im Supermarkt ein. Es ist zwar eine nette Geste, die Menschen auf dem Markt zu unterstützen, doch wenn das Geld knapp ist, und die Ware auf dem Markt nicht besser, als im Supermarkt, dann habe ich dazu keine Lust.

foto320Als ich zurück kam, machte ich Feuer im Kaminofen. Die Hunde legten sich davor und genossen die Wärme.

Nach dem Mittagessen wollte ich nochmal los….doch dann wurde das Wetter immer schlechter und es fing an zu regnen…also blieb ich da. Surfte im Internet, dachte nach und bastelte endlich wieder Fingerpuppen.

foto324Am Abend wurde es noch stürmischer. Der Wind fegte ums  Haus und der Regen prasselte aufs Dach.

Die Tiere lagen faul vor dem Ofen und hatten keine Lust raus zu gehen. Der ältere Hund schnarchte immer mal wieder laut.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s