Tagebuch, 178. Tag

foto523Freitag und mein freier Tag. Ich verbrachte den halben Tag im Bett. Entspannte mich und las ein wenig, während es draussen regnete. Immer noch ist es am regnen und kein Ende in Sicht. Es gibt wenig zu sagen.

Es war ein schöner Tag. Ich machte Fingerpuppen und backte einen Geburtstagskuchen für Anands Frau, die Morgen Geburtstag hat.

 

Wohin und wann ich weiterziehe, darauf fand ich auch heute noch keine Antwort.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s