Glücklich in Portugal….. Tagebuch, 196. Tag

foto116An diesem Abend tanze ich unter dem Sternenhimmel zu Spiegel im Spiegel von Arvo Pärt ….in einer Holzhütte auf der roten Erde am Rande des Barrao S. Joao. Eine Nacht habe ich in einer Holzhütte verbracht so wie ich es mir wünschte.

foto081Die Welt ist verzaubert. Wie durch ein Wunder bin ich hier. Bekomme eine Unterkunft nach der Anderen geboten. Die Menschen kommen und wollen Readings und ich fühle mich schwebend wie in einer anderen Welt. Was ich spüre und erlebe ist jenseits aller Worte. Es ist besonders und ich fühle mich gesegnet.

foto139Ich staune wie gut alles klappt und bin glücklich.

Wenn ich nur noch einen Monat zu leben hätte, dann würde ich am Westzipfel Portugals bleiben und Readings geben. Ich würde nicht nach Deutschland gehen. Den Tod vor Augen zu haben hilft die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Es sind viele Jahre vergangen, als ich etwas ähnliches in Castanedas Buch las…jetzt fange ich an zu verstehen was er damit meinte.

foto076Mein Wunsch war es an einen Ort zu kommen, wo ich gebraucht werde mit dem was ich bieten kann. Hier ist heute dieser Ort. Heute fühle ich mich hier zu Hause.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s