Montag… Tagebuch, 203. Tag

foto264Putztag. Seit ich hier wohne habe ich noch nicht groß sauber gemacht. Alle machten nur das Notwendigste. Also war es heute mal Zeit für einen Großputz, als Gegenleistung für die Gastfreundschaft. Nach fünf Stunden Putzen war ich ziemlich ko. Ich hatte die Terasse geschrubbt, das Treppenhaus, das Wohnzimmer und das Bad geputzt. Jetzt reichte es um ein Uhr Mittags. Erst mal Pause machen und runter kommen. Mittag gegessen, das schon vorbereitet war. Angenehm.

foto311Das Wetter ist herlich. Blauer Himmel Sonnenschein und die Wäsche trocknet auf der Terrasse in der Sonne.

foto314Nachher wollte ich nochmal in den Ort….nicht wirklich habe ich heute Lust irgendwelchen Menschen, die ich noch nicht kenne zu begegnen. Bin ruhebedürftig und will alleine sein oder mit mir vertrauten Menschen zusammen sein.

Das Foto hier ist lustig – ich hatte mich selbst fotografiert und durch Zufall ist der Kamin Turm genau oben auf meinem Kopf!

foto293Ich höre die Musik von Carla Bruni und CocoRosie und noch vielen anderen super guten CDs die Sophie hier liegen hat. foto291Französische Zigeunermusik und Musik aus dem Orient….

foto279Ich bin glücklich, das ich nicht nach Deutschland gefahren bin. Dankbar, das Fritzi wollte, das ich noch länger bleibe und ich dadurch so viele liebe Menschen kennen lernen konnte. Dankbar, das Sophie und Dani mir einen Schlafplatz angeboten haben und ich ihre Gesellschaft und die Villa am Meer genießen kann! Es ist eine besondere Zeit hier zu sein. Gesegnet.

foto299

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s