Tagebuch, 261. Tag

foto243Ein trüber Tag. Diesmal hatte ich mir den Wecker gestellt und wollte eigentlich zum Amt radeln. Wieder war alles anders. Ich fuhr nicht und blieb da. Irgendwie brauche ich gerade ganz viel Zeit mit mir alleine. foto2371Nachdenken. Sortieren. Morgen wirds dann hoffentlich werden. Hab ja auch einen gewissen Widerwillen mich beim Amt zu melden. Würde es lieber so schaffen. Also schaue ich auch nach Jobs, mache mir Gedanken was ich tun könnte und hoffe weiterhin auf eine Wendung.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s