351. Tag, Tagebuch

22.07.2009dresden Das Wetter hat mich heute ziemlich lahm gelegt. Funktionierte nur in Zeitlupe und das Hirn hatte auch so seine Schwierigkeiten. Die Luft war sowas von dick, nehme an auch hohe Ozonwerte. Jedenfalls fühlte ich mich so. Laut Tabelle lagen die Werte bei 110, was schon recht hoch ist. Eine Unwetterwarnung gibts auch. Jetzt um 23.30 Uhr kommt endlich ein kühlerer Luftzug zum Fenster herein…..

Hab Tags Sachen in der Wohnung erledigt, und mir aus der Videothek zwei Filme: „XXY“ und „Friedliche Zeiten“ ausgeliehen.

XXY wollte ich ja schon lange sehen und der Film ist besser, als ich dachte. Der Trailer machte nicht so einen guten Eindruck auf mich. Den anderen Film muss ich erst noch ansehen.

Statt ins Kino an der Elbe zu gehen hab ichs mir in der Wohnung gemütlich gemacht. Bei dem Wetter war es auch nicht klar, ob es am Abend nicht doch noch gewittert…..

Die Idee mir, sobald ich genug Geld gespart habe, einen Bus zu kaufen in dem ich wohnen kann, spukte mir heute wieder durch den Kopf. Ich suchte im Internet und fand nichts. Als ich kurz zum Supermarkt ging begegnete mir dieses alte Fahrzeug auf dem Foto hier. Das hat eine sehr ungewohnte Form!!

Mein Bart hat seit dem Fotoshooting auch eine etwas andere Form. Der Lockenstab hat einige Haare platt gemacht….und so sieht er noch etwas zotteliger, als zuvor aus….

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s