366. Tag Dresden

Haustür Dresden NeustadtGestern ging ich durch die Neustadt in Dresden. Meine Laune war viel besser und ich wurde in zwei Läden von den Verkäuferinnen auf meinen Bart angesprochen. Beide Male entwickelten sich sehr interessantes Gespräche und für die Verkäuferinnen war es wohl neu, eine Frau mit Bart zu sehen. „Wie kommt es dazu, dass sie einen Bart haben?“, wollten beide wissen. Ich konnte nur erklären, dass es wohl vererbt ist, und vielleicht wird der Haarwuchs durch Übergewicht gefördert, da dies auch einen Einfluß auf die Hormone hat. So ganz klar ist das allerdings nicht, denn Jennifer Miller in den USA hat einen Bart und ist schlank. Andere Frauen haben wesentlich mehr Übergewicht, als ich und keine Gesichtsbehaarung. Wie erklärt man das?

Neustadt Dresden August 2009Das eine Mal ging es um Behaarung und den Enthaarungswahnsinn, der inzwischen so weit geht, dass erwartet wird, dass beide Geschlechter so gut wie unbehaart sind! Und welche Schwierigkeiten das mit sich bringt….

Mir fällt dabei auf, wenn eine Frau einen Bart hat wird über sie gesagt, sie sähe männlicher aus, oder wolle männlich sein. Wenn Männer sich rasieren oder am Körper enthaaren, sagt keiner sie wollten weiblicher aussehen!!

pulswärmer August 2009 Seit ein paar Tagen bin ich wieder am Nähen. Hatte so lange darauf gewartet. Nähe Pulswärmer für den Winter und hoffe damit Geld zu verdienen, um mir davon vielleicht den Bus kaufen zu können…..oder zumindest davon leben zu können.

Das Material ist superweiches Wollfilz aus 100 Prozent Wolle. Noch bin ich am experimentieren und es gelingt nicht immer so wie ich will. Mit den farbigen Stoffen zu arbeiten tut so gut und ist mal etwas zum Anfassen – ein Gegenpol zum vielen Schreiben.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s