371. Tag, Geschlechterrollen

Der Bart bei einer Frau hat nicht nur mit dem Thema Schönheit zu tun, sondern auch mit dem Thema Geschlechterrollen und damit, Menschen in Männer und Frauen aufzuteilen.

Bevor es irgendwelche Informationen über mich im Fernsehen gab, war die Verwirrung noch verbreiteter. Viele rätselten: Ist DAS eine Frau oder ein Mann. – Durch die Beiträge im TV wissen nun mehr Menschen Bescheid….

ES, ist also  eine Frau, die einen Bart hat.

Vielleicht wäre es interessant gewesen, die Menschen im Ungewissen zu lassen……..Hätte es sie mehr zum Nachdenken angeregt?

Was bleibt ist, das der Anblick einer Frau mit Bart, die Sehgewohnheiten verändert.

Paralell dazu tun andere Menschen ihrs dazu, dass dieses Thema Geschlechterrollen in der Gesellschaft weiter ins Bewußtsein rückt und einen Prozess in Gang setzt.

Mein Wunsch wäre es, das das Geschlecht im Alltagsleben nicht mehr solch eine Hauptrolle spielt, wie heute. Und das Menschen, die zwischen den Geschlechtern geboren werden oder sich so fühlen, so sein dürfen wie sie sind. Dass dieser Zwang sich einzufügen wegfällt. Dass all die vielen Formen nebeneinander existieren.

Das es kein Thema mehr ist, bei der Jobsuche oder in anderen Bereichen, ob eine Frau am Körper oder om Gesicht behaart ist, ob ein Mann einen Rock trägt, oder ein Mensch sich weder als Mann noch als Frau sieht.

Dass das Geschlecht eines Menschen zur Nebensache wird.

Das Menschen einfach Menschen sind.

Zum Weiterlesen zum Thema Geschlechterrollen hier der Link zu einer 24 seitigem PDF Dokument.

Titel: Geschlechterverhältnisse und kreativer Widerstand – Heft zu Geschlechterkonstruktion, Intersexualitiät und kreativen Aktionsformen gegen Zweigeschlechtlichkeit und Sexismus, mit vielen Anregungen…auch gedruckt zu bestellen hier


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s