373. Tag, Tagebuch

Dresden NeustadtIm Supermarkt hatte ich eine nette Begegnung Eine junge Mutter lächelte mich an und sagte: „Ich hab da auch Haare,“ dabei zeigte sie auf ihr Kinn. Und tatsächlich, die Haare waren zwar kurz, doch bei genauerem Hinschauen konnte ich über der Lippe und am Kinn einige Haare sehen. Hätte sie nichts gesagt, hätte ich ihre Barthaare vermutlich gar nicht wahrgenommen,  denn ihre schönen braunen Augen waren der Blickfang im Gesicht. Ich dachte ein Oberlippenbart würde ihr gut stehen und zu ihrem Typ passen.

Wir unterhielten uns einige Zeit und sie sagte, dass ich die erste Frau mit Bart sei, die ihr begegnet und sie fände es cool. Sie zupft auch, wie ich es tat. Und sie wollte es noch eine Weile machen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s