375. Tag, Tagebuch

Stadtfest Dresden 2009Jetzt war ich doch auf dem Stadtfest in Dresden. Erst wollte ich mich nicht in die Menge begeben…doch dann bin ich los und muss sagen ich war begeistert! SOOOOOO ein großes Angebot….da weiß man ja gar nicht wo anfangen. Am Besten ist einfach drauf los gehen dachte ich mir, denn die Veranstaltungsliste war mir zu lang zum studieren.

handbetriebenes Karussell Stadtfest DresdenUnd zu erleben ist auch besser….das sind dann die Momente wo man einfach drauf los läuft und die Dinge sich von selbst ergeben.

Am Elbufer konnte man das Gleitschirmfliegen im Tandemflug erproben, angeboten von Top Gliders, einer Gleitschirmschule in Dresden….

Gleitschirmfliegen Dresden Stadtfest 2009Etwas weiter kam ich auf einen kleinen Mittelalterlichen Markt, hatte ich im Programm gar nicht gesehen….vor lauter Angeboten.

Konzert Schlange Dresden Als ich losging kam ich noch gut durch die Menge. Dafür knallte die Sonne so sehr, dass ich froh war Sonnenbrille und Sonnenhut und Sonnenschutz dabei zu haben. Dennoch taten mir nach den paar Stunden die Augen weh.

Peter Fox Konzert DresdenAm späten Nachmittag wurde es viel voller und vor dem Openairkino hatte sich eine Schlange gebildet mit denen die schon für das Konzert von Peter Fox heute abend anstanden. Das Konzert war schon vor Monaten ausverkauft!

Eine Verkäuferin sprach mich heute an, sie habe mich im TV gesehen. Wir kamen ins Gespräch und was mich sehr zu hören freute war, dass der Fernsehbeitrag auf RTL ihrer Tochter Mut gemacht hat mehr zu sich zu stehen. Sie hat etwas mehr Körperbehaarung, und fühlte sich damit nicht wohl.

Yenidze DresdenAm Abend traf ich mich mit Marion von den Seelenfarben. Wir schauten uns das abendliche Feuerwerk von der Terasse der Yenidze an und gingen über das Fest. Auf dem mittelatlerlichen Markt spielte Coppelius, eine Band, von der Marion wußte. Sie hatte voll den Überblick über das Programm des Stadtfests, wußte wo und wann es Highlights gab. Coppelius kannte ich noch nicht. Sehr besonders…..eine Mischung aus Rock und Mittelalter und noch mehr…..auf Youtube gibt es einige Videos….

One thought on “375. Tag, Tagebuch

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s