394. Tag, Tagebuch

Stralsund Die letzten Tage machte ich eine Blogpause.

War in Stralsund und hab mir die Stadt angesehen, und eine neue Bekannte besucht, die ich über meinen Blog kennen lernte. Zusammen fuhren wir nach Barth zur Ausstellung von Alraune Siebert und nach Rügen. Das waren schöne Tage. Die Figuren live zu sehen, war sehr beeindruckend, insbesondere die Hochzeitsgesellschaft.

Nicolai Kirche StralsundStralsund hat wunderschöne alte Backsteingotikgebäude, die Nicolai Kirche ist ein schönes Beispiel.

StralsundEs gibt in Stralsund ein altes Kaufmannshaus, das Museumshaus das zu besichtigen ist vom Keller bis unter das Dach. Im Haus sind die Funktionen des alten Kaufmannshauses erhalten, Zimmer eingerichtet, im Wandel der Jahrhunderte. Eine Reise in eine andere Zeit. Dazu gibt es einen Film zu sehen, wie das Haus vor dem Verfall gerettet werden konnte und restauriert wurde.

Stralsund Während ich die Innenstadt von Stralsund besichtigte, erkannten mich einige Menschen, die mich im Fernsehen gesehen hatten und sprachen mich darauf an. Das waren allesamt angenehme Begegnungen.

Stralsund Was mich zum Nachdenken brachte und mir missfiel war die Wasserqualität der Ostsee. Mich lud das Wasser nicht ein zum Baden.

Nicolai Kirche StralsundTraurig, dass am Strand von Rügen, Algen verfaulten und ein Geruch von Gülle in der Luft hing, dazwischen verendende Quallen…und ich musste über all den Müll nachdenken, den wir Menschen verursachen und die Mengen von Wasser, die wir jeden Tag verschmutzen und verbrauchen. Traurig und beängstigend empfinde ich es, dass der Müll den wir produzieren nicht weniger wird und die Meere bisher auch nicht sauberer wurden…..

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s