454. Tag

Ruhig ist es hier auf dem Land. Ich wohne in einer WG am Waldrand im Wendlands. Vor über 20 Jahren zogen viele alternative Menschen hierher im Zusammenhang mit dem Protest gegen das Atommülllager in Gorleben. Dort lagern noch heute viele Fässer mit radioaktivem Müll in einer Blechhalle oberhalb der Erde! Die Natur und Landschaft im Wendland ist wunderschön. Und es ist unverständlich, wie in solch einem schönen Teil des Landes Atommüll gelagert werden kann.

Ich bin froh mitten in der Natur zu wohnen.

3 thoughts on “454. Tag

  1. Hi, ich finde es sehr mutig von Dir, als Frau mit Bart auf die Strasse zu gehen. Ich habe Dich vor längerem glaube ich mal im Fernsehen gesehen, wo das Thema aufgegriffen wurde. Das Du mit Deinem Damenbart die Leute vor den Kopf stößt und sie in ihren Erwartungen, wie und was eine Frau sein sollte, verunsicherst kann ich mir sehr gut vorstellen. Ich selbst bin Transsexuell (MzF) und habe leider auch einen Bart, den ich mir allerding zur Zeit durch Nadelepilation entfernen lasse. Klar, mein Bartwuchs war sehr viel stärker wie Deiner. So genug geschrieben.

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.

    LG vom Bodensee,
    Michaela

    Gefällt mir

  2. Das freut mich sehr für Dich, dass Du nun in einer so natürlichen Umgebung wohnst. In der Natur und im ländlichen Umfeld zu leben, ist doch was ganz anderes, nicht wahr?😉
    Die Wäscheklammerbilder find ich total klasse🙂
    Das Bild von Dir auch *zwinker* Du schaust glücklich aus!😉
    Lieben Gruß aus Arnsberg,

    Stephanie🙂

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s