588. Tag

Wieder ein Tag in Lüneburg bei der Massnahme. Mein Kopf ist immer noch nicht so ganz in Ordnung. Leichte Übelkeit, Schwindel und Kopfweh, als ich am Nachmittag zurück fuhr. Überlege ob ich mich nochmals krank schreiben zu lassen….

Zu der Massnahme gehört es auch Gespräche mit Menschen zu führen, die auf Gebieten arbeiten, die einen interessieren. Die Idee stammt aus dem LWP. Morgen werde ich zu einer Puppentheateraufführung gehen und die Puppenspielerin zu ihrer Arbeit interviewen. Die Idee ist durch die Interviews genauer heraus zu finden, wo man gerne arbeiten möchte und potentielle Arbeitgeber zu finden. Also im persönlichen Kontakt, statt nur anonym über den üblichen Weg.

Die Temperaturen werden angenehmer, der Schnee ist weg und endlich kann man wieder die Erde und das Gras sehen. Meine Lust etwas zu unternehmen und raus zu gehen wächst. Für mich waren diese Wintermonate mit viel Schnee schon ziemlich hart. Irgendwie lähmend, immer mit Behinderungen, mal zu kalt, mal zu glatt, schwer hier ohne Auto weg zu kommen…jetzt kann ich mir immer mal ein Auto leihen und freue mich sehr auf die Sonne und den Frühling!

Hab mal wieder eine Pop-Up Karte gebastelt für Ostern…

Dieser Beitrag wurde unter Bartwuchs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s