594. Tag

War heute in Hamburg und bekam eine MRT gemacht.  Für ein MRT wird man in  eine Röhre geschoben. Das war nicht unangenehm, hatte eh die Augen zu. Weil es laut ist, bekommt man Kopfhörer auf. Die lauten Geräusche klangen wie Töne in verschiedenen Höhen. Irgendwie interessant, fast wie Musik, fand ich. Doch das empfindet jeder wieder anders.  Das Ergebnis werde ich erst Ende der Woche  bekommen. Wenn ich darüber nachdenke: der Hausarzt schreibt eine Überweisung an den Chirurgen. Dieser dann zum MRT. Wenn man Pech hat dauert es mindestens eine oder zwei Wochen bis man einen Termin beim Chirurgen bekommt. Dann von dort nochmals zwei Wochen bis man einen MRT Termin bekommt und dann nochmal eine halbe Woche, bis man das Ergebnis bekommt. Also wenn man da wirklich was Ernstes hat, könnte man vorher gestorben sein…..und wenn nicht, dann ist es sozusagen überflüssig, denn nach einem Monat wird man vermutlich wieder gesund sein! –

Sonst kann ich nicht viel berichten. Ich schrieb über das Wochenende trotz Kopfweh. Nur den ganzen Tag und die Nacht still liegen fällt mir schwer….und kochen, heizen (mit Holz), wäsche Waschen (mit der Hand!) mache ich ja auch….Es war schon richtig frühlingshaft und die Kinder und Erwachsenen aus der Nachbarschaft sassen auf der Wiese und spielten. Zu meiner Überraschung liegen an einigen Stellen noch immer Schneehaufen. Wie die bei fast 17 Grad immer noch da liegen können ist mir ein Rätsel.

Heute begegnete ich ziemlich vielen Menschen, selten hatte ich das Gefühl angestarrt zu werden, doch auch das gab es. Die nächsten Tage werde ich mich wieder mit Lebenslauf schreiben und der Suche nach einem Job und einer neuen Wohnung beschäftigen. Wenn ich zurück denke an letztes Jahr, dann war die Zeit in Portugal aufregender, als jetzt hier in Deutschland…..nun ja, alles zu seiner Zeit…jetzt ist wohl gerade die Ruhe vor dem Sturm angesagt……..

Nachdem ich in Hamburg das Plakat von Evelyn Evelyn gesehen hatte, googelte ich und fand folgendes Video auf Youtube. Gute Laune Musik. Eine Bartfrau kommt darin auch vor!

Dieser Beitrag wurde unter Bartwuchs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 thoughts on “594. Tag

  1. … ja über unser Gesundheitswesen denke lieber nicht nach.
    Trotzdem hat es ja mit dem MRT noch relativ schnell geklappt.
    Weiter gute Besserung wünscht Dir Marion(RG)

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s