663. Tag Mäuseplage

Bin dieser Tage ziemlich beschäftigt. Habe meine Sachen sortiert und umgeräumt.

Bei Freunden ist nach diesem Winter eine Mäuseplage ausgebrochen und ich half ihnen alle Schränke und Regale auszuräumen und zu putzen. Dieses Jahr scheint die Mäuseplage ein großes Thema zu sein. Nach diesem Winter haben sich an vielen Orten die Mäuse stark vermehrt. Als der Schnee wegtaute, konnte man direkt darunter die Gänge sehen, die zwischen Erdoberfläche und der Schneedecke verliefen. Selbst die Katzen, die das  Haus meiner Freunde bewohnen, konnten die Mäuse nicht davon abhalten, sich breit zu machen! Die Mäuse scheinen hinter den Regipswänden zu leben, wo man sie schwer zu fassen bekommt. Nicht nur Essbares zieht sie an, selbst die kuscheligen Kleider in den Schränken waren vor ihnen nicht sicher!

Und was finde ich beim Recherchieren im Netz, auf der Suche nach Hilfe für die Mäuseplage!? Das der Bundestag und das Britische Oberhaus diese Jahr von einer Mäuseplage befallen sind! In Hannover unter dem Kröpcke Centrum ist ebenfalls eine Mäuseplage ausgebrochen! In der Kölner Altstadt, gab es schon im Jahre 2009 Probleme mit den kleinen Nagern. In dem Artikel dazu, ist zu lesen wie anpassungsfähig Mäuse sind, um ihr Überleben zu sichern und wie schwer es ist gegen sie anzugehen.

Ein Gerät verspricht mit Ultraschall Mäuse und Spinnen zu vertreiben…ob das tatsächlich funktioniert konnte mir keiner sagen, das Foto sagt was anderes….Gift wollen meine Freunde nicht auslegen und wenn die Mäuse aus der Lebendfalle keine 50 Meter vom Haus wieder ausgesetzt werden, dann wird die Plage wohl nie ein Ende nehmen. Sie sind überzeugte Vegetarier und wollen den Tieren nichts zu leide tun, doch irgendwo denke ich ist Schluss und da muss Mensch sich gegen die Eindringlinge verteidigen…Alles reden hilft nichts, nun gut…ist nicht mein Problem…kann nur sagen was ich denke und dann müssen, die dort leben tun, was sie für richtig halten.

Aber die Mäuseplage scheint auch vor Autos kein Halt zu machen. Selbst im Auto, das ich mir letztens auslieh fand ich Mäusekot!!

In einem Forum, steht Pfefferminzöl würde helfen…könnte eine gute Idee sein, auch gegen den Geruch, denn der Raum, den die Mäuse befallen hatten riecht immer noch nach Mäusen!

Die Bauern klagen dieses Jahr auch über die Mäuseplage…..tja was kann da noch helfen? Mäuse essen?! In Indien soll es Menschen geben, die sich um die Rattenplage kümmern, diese fangen und sich voin ihnen ernähren! In Thailand und Westafrika gelten z.B. Ratten als Delikatesse!

Hier ein Video, der nichts für Empfindliche ist, es gab eine große Mäuseplage vor Jahren in Australien – dieser Film handelt davon und der Bekämpfung der Mäuse, die schon begannen die lebenden Schweine anzufressen….

5 thoughts on “663. Tag Mäuseplage

  1. Moin,

    so ein ähnliches Mäuse-Modul hatte ich auch mal.
    Gerät an – ich bin am Arbeiten in einer alten Meierei in meinem kleinen Büro.
    Tippel tippel – eine Maus kommt, geht am Modul vorbei, beschnuppert den Lautsprecher – und geht seelenruhig weiter.
    Verjagt habe ich die Mäuse damit nicht😉

    Herzliche Grüße und schönen Sonntag
    Claus-Peter

    Gefällt mir

    • Hallo Claus Peter,

      danke für den Hinweis!! Erspart Kosten! – Dieses Wochenende habe ich mir von meinem Sohn das Wohnmobil ausgeliehen und bin herum gefahren und unglaublich auch darin befand sich Mäusekot und als ich einen Köder auslegte war er wenige Stunden später angefressen!! Jetzt muss ich noch herausfinden woher die Mäuse kamen, ob sie von außen herein klettern und draußen auf dem Feld gibt es ja genug!! Oder ob sie schon länger darin wohnt…..na das wird dann ein Spaß die hinter den Wänden zu suchen!!! – Werde gleich mal eine Lebendfalle reinstellen und schauen, dass ich sie fange….und hoffen, dass nicht weitere nachkrabbeln, denn all die Löcher und Zugänge kann ich gar nicht zustopfen, die es da gibt!
      Wünsche Dir auch noch einen schönen Sonntag!
      Herzliche Grüße
      Mariam

      Gefällt mir

  2. Wir vertreiben in unserem Ferienhaus seit Jahren Mäuse und Marder mit einem Frequenzjäger ( allerdings nicht mit dem vom Plus). Klappt wunderbar – muß aber wirklich immer am Strom sein und am Besten in jedem gefährdeten Raum ein Gerät.
    Spinnen vertreibt das aber definitiv nicht!

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s