670. Tag WIEN

Dieses Wochenende bin ich in Wien und besuche Siran, die ich vor einem Jahr kennen lernte.

Diesmal machte ich ein richtiges Touristenprogramm, besuchte das Museumsquartier und andere Ausstellungen und Museen, den Prater und das Pratermuseum. In letzterem war ein Foto von Julia Pastrana und von Annie Jones zu sehen, sowie zwei Werbeseiten von Barnum und Baileys, welcher mit Annie Jones um 1900 durch Europa tourte und unter anderem auch im Prater Kuriositäten ausstellte.

Das Wetter am Wochenende war endlich schön und sonnig. Ich besuchte wieder meine Lieblingseisdiele am Schwedenplatz und machte lange Spaziergänge zusammen mit Siran durch den Park und wir genossen die Zeit zusammen. Ihre Mitbewohnerin kommt aus Tibet und kochte für uns tibetische Gerichte. Gestern gab es eine Art tibetische Maultaschen genannt  „MOMO“. Interessant, dass es in vielen Ländern ähnliche Gerichte gibt, Ravioli, Teigtaschen, Maultaschen etc., und jeder denkt er hätte sie erfunden…..zumindest las ich das mal über die schwäbischen Maultaschen….

Wir besuchten das Hundertwasserhaus und den Jesuitenpark im 2. Bezirk, der mir super gut gefiel. Ein schöner Ort zum Erholen und super wenn man mit Kindern unterwegs ist, denn es gibt jede Menge Spielplätze die  auch für die Großen interessant sind! Morgen geht es schon wieder zurück nach Deutschland, doch ich hoffe bald wieder zu kommen, denn Wien gefällt mir gut. Ach so Reaktionen: so allgemein fand ich schauten die Leute kaum, weniger als im letzten Jahr, (ein Effekt der TV Beiträge?) – keine Ahnung….einige Teenies hörte ich sagen: Männlein oder Weiblein….? und ein Türke fragte mich ob der Bart echt ist und glaubte mir erst nicht. Ich darauf die türkischen Frauen hätten, doch auch Barthaare und er meinte dass sie diese aber ausreißen….naja…am Schluß konnte er es nicht fassen, dass ich nichts dagegen mache und schlug sich mit der Hand vor die Stirn….

2 thoughts on “670. Tag WIEN

  1. Schade, dass ich nicht wusste, dass du in Wien warst, sonst hätten wir uns treffen können.😦

    Wenn du jedoch wieder nach Wien kommst, dann schick mir doch ein Mail, da ich nicht täglich in deine Rubrik reinschaue. Ich würde mich sehr freuen, dich auch mal „live“ kennenzulernen.🙂

    Alles Liebe,
    Elisa

    Gefällt mir

  2. …schön das du so ein paar schöne Tage in Wien hattest.
    Ich finde es gut, das heute keine Leute mehr im Prater ausgestellt werden weder echt noch einbalsamiert.
    Wünsche dir noch eine schöne Reise.
    Bis bald.
    Liebe Grüße Marion(RG)

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s