898. Tag Viel zu viel Plastik…

Als ich die Videocasetten vor einigen Tagen aussortierte, machte ich mir über Plastik Gedanken.

Einen Film über Plastik, den ich noch nicht kannte, schaute ich mir gestern auf Youtube an. Das es mittlerweile schon so schlimm ist, wußte ich nicht. Vor einigen Jahren hatte ich von einem Vogel gelesen, der blaue Materialien sammelt um das Weibchen anzulocken. Dabei war viel Plastikmüll…

Das die Albatrosse sterben, weil sie Plastik fressen hatte mich vor einigen Monaten geschockt. Doch dieser Film….ist ziemlich schockierend! Im Meereswasser schwimmt Plastik, in den Mägen der Albatrosse und Fische ist es voller Plastikdeckel und Feuerzeuge und anderem Plastikmüll. Selbst in unserem Blut ist mittlerweile Plastik!! Plastik macht unter anderem unfruchtbar….Rottet sich die Menschheit selbst aus? – All die feinen Plastikteile, die wie Plankton im Meer schwimmen, wie sollen die verschwinden? Plastik braucht 450 oder 500 Jahre um zu verrotten. Und enthält jede Menge an giftigen Stoffen. Jeden Tag konsumieren wir Menschen Lebensmittel, die meistens in Plastik verpackt sind. Unsere Wohnungen sind voll mit Plastik, der Laptop auf dem ich schreibe ist aus Plastik….ganz ohne Plastik geht es wohl noch nicht….aber muss das soooooo viel sein?! Es gibt doch auch schon Plastik aus Planzen, das schnell verrottet und auf den Kompost kann. – Da hat sich die Menschheit echt ein dickes Ding eingebrockt mit dem Plastik!! Vielleicht erfindet jemand ein Gerät, das das Plastik umwandeln kann und das Plastik aus dem Wasser wieder herausfiltern kann oder es entstehen Tiere oder Pflanzen, die sich von Plastik ernähren können….

Auf youtube gibt es den Film über Plastik zu sehen in 9 Teilen….

5 thoughts on “898. Tag Viel zu viel Plastik…

  1. …. für die Verwertung von Plastik braucht nichts
    e rfunden zu werden, schon jetzt kann man daraus Treibstoff für Verbrennungsmotore machen.

    Bernhard

    …..übrigens: du hast vergessen, den Link für den youtube-Film zu senden

    Gefällt mir

  2. Klar, das ist eine Möglichkeit.
    Was mich beunruhigt ist die Tatsache, dass so viel Plastik im Meer schwimmt.- Wie bekommen wir das Plastik das im Meereswasser schwimmt wieder da heraus? Es sind zum Teil klitzekleine Teilchen, die das gesamte Ökosystem beeinträchtigen. Da wäre es nur gut, es gäbe Tiere, die es verwerten könnten….

    Gefällt mir

  3. Hallo Marianna,

    die Menschheit ist dumm, aber das ist doch nichts Neues.

    Ich glaube kaum, dass es Pflanzen oder Tiere gibt, die mit Plastik etwas anfangen können. Das Gleiche gilt auch für den PC-Industrie-Technik-Müll. Der sich nicht verwerten läßt und ganze Dörfer darauf hausen, es gibt da sicher noch einiges mehr, was wir gar nicht wissen. Nur vereinzelt gibt es Berichte, dass „Aussteiger“ den Plastikmüll aus dem Meer fischen und daraus Boote bauen und den „als Bausubstanz“ verwenden. Aber das sind ganz geringe Anteile, die dann wiederverwertet werden.

    Wir sollten schon verantwortungsbewußter mit unserer Umwelt umgehen, aber die Industrie macht es uns nicht gerade einfach. Alles muss verpackt und verschweißt werden und nochmal verpackt und in x-Verpackungen steckt dann ein kleines Produkt. Hauptsache die Verpackung stimmt.

    Herzliche Grüße an Dich
    Brigitte

    Gefällt mir

    • Hallo Brigitte,

      ja da hast Du Recht wir sollten selbst mehr darauf achten und es ist nicht so einfach….im Bioladen kann man auch mal sein Schampoo abfüllen und Gemüse lose ohne Verpackung kaufen somit an der Verpackung sparen, doch wer sich das nicht leisten kann und billig billig kauft, der hat auch gleich viel Verpackungsmaterial mitgekauft. Obst und Gemüse in Plastikschalen mit Folie umhüllt etc….na und auch im Bioladen gibt es die aufwendigen Keksverpackungen etc. Ein eigener Garten wäre da eine gute Lösung….
      Liebe Grüße
      Marianna

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s