947. Tag Wie soll die Welt aussehen in der ich leben möchte?

In den wenigen Tagen, die ich hier bin, habe ich mehr erlebt, gesehen und mit Menschen gesprochen, als in den vergangen zwei Monaten in Deutschland. So kommt es mir zumindest vor. Wenn das Wetter freundlich ist, sind die Menschen kontaktfreudiger. Was mir in Portugal gefällt ist, dass ich viel schneller Gleichgesinnte finde, als in Deutschland. Aussteiger kennen einander und wenn man einen kennt dann lernt man über denjenigen den Nächsten kennen, usw….Und die Meisten haben auch mehr Zeit und Ruhe sich einem interessanten Gespräch zu widmen. Man tauscht sich aus und hin und wieder ergeben sich neue Möglichkeiten beruflicher Art oder Tips oder man entdeckt, das man gemeinsame Bekannte hat….usw.

Durch das was ich hier erlebe und sehe, ist mir bewußter, was mir wichtig ist. Wonach ich mich sehne. Schönheit, Buntheit und Natur ist Einiges davon. Habe ich auch schon öfters erwähnt und doch vergesse ich es dann wieder…..

In Deutschland habe ich große Schwierigkeiten die Architektur und Landschaft und das Wetter zu lieben oder mich langfristig wohl zu fühlen. Orientalische Formen und abgerundete Kanten, Dekorationen, verspielt und liebevoll gemacht, sind Details, die mir ein Gefühl von Heimat und Geborgenheit geben. Das in der Sonne hell erstrahlende Weiß und die bunten Farben der Fenster und Türen oder Umrandungen stimmen mich fröhlich. In Deutschland sind es mittelalterliche Gebäude an denen ich ähnlich schöne Details entdecken kann.

Das andere was mir hier gefällt ist die Zeitqualität. Die Zuwendung, die Menschen einander zu geben bereit, oder fähig sind, erscheint mir  hier eine andere als in Deutschland zu sein. Sie scheinen mehr Zeit zu haben. In Gesprächen stelle ich fest, wie jeder die Sehnsucht hat danach gehört, gesehen und verstanden zu werden. Der intensive offene ehrliche Kontakt ist das, was nährt. Eine Mutter, die sich ihrem Kind zuwendet mit all ihrer Aufmerksamkeit, Geduld und Liebe – gibt dem Kind in diesem Moment so viel. Alles was es braucht. Eine kleine Dosis davon ist mehr wert, als eine Mutter, die vielleicht viel Zeit mit ihrem Kind verbringt, jedoch innerlich gar nicht wirklich da ist, weil sie in Gedanken ganz woanders ist.

So fügen sich in mir die einzelnen Puzzleteile zusammen…dessen was mir gut tut und wonach ich mich sehne.

Eine nicht so löbliche Eigenschaft von mir ist, dass ich auch gut kritisieren und meckern kan – (leider)  und so gibt es immer wieder etwas was mir nicht gefällt. Doch wie hätte ich es denn gerne!? Es erschöpft sich meist mit dem Meckern oder evtl. noch mit Verbesserungsvorschlägen.

Viele Menschen sind unzufrieden mit ihrem Leben, doch wie die Alternative aussehen könnte, das wissen sie nicht. Wenn wir alle beginnen würden für uns selbst und in Gruppen unsere Vorstellungen von einer besseren Welt auf den Tisch zu packen, dann gäbe es eine gute Chance für einen Umbruch in der Welt, in der wir leben. Wenn alle, die mit dem System in Deutschland unzufrieden sind, eine Alternative aufzeigen könnten und auf die Straße gingen – wow!! Das wäre eine große Bewegung. – Also ich fange an für mich – vielleicht seltsam- in dem Alter sollte man doch wissen was man will…höre ich eine Stimme in mir sagen…… Ja. und das Leben ist ein Prozess und in einer ständigen Veränderung…..es steht nicht still…was ich vor 20 Jahren wollte war nicht das was ich jetzt will….auch wenn es da Verbindungen geben mag. ….. und wer weiß, wenn ich das habe was ich will, ob ich dann zufrieden bin?! Vielleicht ist Mensch immer wieder etwas unzufrieden, liegt wohl in der Natur des Menschen…..?!

Wie soll die Welt aussehen, in der ich leben möchte? Vielleicht müsste es eher heißen: Wann und unter welchen Umständen fühle ich mich wohl? oder: Was brauche ich, um mich wohl zu fühlen?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s