Angaangaq – Schamane aus Grönland spricht über die Veränderungen auf der Erde

Es gibt keine Jahreszeiten mehr, die Pole verändern ihre Position…..Ich denke wir sollten keine Angst haben vor der Zukunft und vor 2012. Uns Gedanken zu machen über mögliche kommende Veränderungen halte ich für sinnvoll. Loslassen von alten Gewohnheiten und Vorstellungen und sich zu öffnen für eine andere Art zu leben. Das Herz zu öffnen und auf das Herz zu hören.

Auf youtube gibt es diverse Videos von Angaangaq die ich sehr interessant finde. Bei einer Freundin las ich einen Teil in dem Buch über Angaangaq mit dem Titel: „Schmelzt das Eis in euren Herzen“ ,herausgegeben von Christoph Quarch, und zum Teil fand ich es interessant, doch gab es auch Stellen wo mir die Einstellung Angaangaqs sehr starr und traditionell vorkamen. Mir gefiel nicht, wie er die westlichen Menschen in einen Topf wirft und immer wieder darauf hinweist, was diese Menschen seiner Meinung nach alles falsch machen, nicht können oder verlernt haben. Das war meiner Meinung nach nicht nötig. Ebensogut hätte er seine Gedanken und Sichtweisen ohne diese ständigen Bemerkungen mitteilen können und dadurch die Menschen ebenso inspirieren können, ohne ihnen Vorwürfe an den Kopf zu werfen, die einige, doch nicht alle betreffen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s