Bonbonkocherei in Eckernförde

Rückblick. Nachdem ich vor einigen Wochen Fabian in Kiel besucht hatte schaute ich mir noch Eckernförde an. Es lag dick Schnee zu der Zeit und war eisig kalt. Ich war froh, dass ich mich in den Geschäften und im Schwimmbad bei einer warmen Dusche aufwärmen konnte. Eckernförde ist ein netter Ort. Klein und überschaubar und hat auch einen Stellplatz für Wohnmobile. Etwas laut gelegen an einer Kreuzung.

In Eckernförde gibt es eine Bonbonkocherei, in der man zuschauen kann wie Bonbons hergestellt werden. Das ist echt sehenswert! Und dort werden Lutscher hergestellt, die ich seit meiner Kindheit nicht mehr gesehen habe! Wie dieser hier auf dem Foto. Im Schaufenster einer Wäscherei gab es diese alten Ausstellungsstücke der Wäschestärke zu sehen! Ich staunte. Lange ist das her….

Ja und sonst die Boote, das gefrorene Meer….es war schon speziell dort herum zu spazieren in der Kälte.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s