„Behaart und trotzdem sexy“ – BBC Beitrag 20.Mai 9:15Uhr

Die BBC zeigt einen Beitrag von Shazia Mirza zum Thema Körperbehaarung. Dieser Beitrag ist schon einige Jahre alt und wurde auch schon 2007 auf Vox gezeigt.

„BEHAART UND TROTZDEM SEXY“ Original Titel: „F**k Off, I’m A Hairy Woman“

In der Dokumentation auf BBC macht die britische Komikerin Shazia Mirza aus der Not eine Tugend. Monatelang verweigert sie sich dem Epilierzwang und begibt sich auf eine Entdeckungsreise durch die Welt der Körperbehaarungen und Schönheitsideale.

Sie begegnet Frauen, die stolz auf ihre Bein- und Achselbehaarung sind, und solche, die nicht ohne Ganzkörperrasuren leben können. Und sie trifft Männer,
die damit viel Geld verdienen.
Sie sprießen überall: Körperhaare. Vom Gesicht bis zu den Zehen – ein ganz normaler und natürlicher Prozess. Dennoch ist unsere Gesellschaft besessen
vom Ideal makelloser und glatter Haut. Für Enthaarungsprodukte werden Millionen ausgegeben. Das Epiliergerät regiert die Frauenwelt. Doch warum verfallen Frauen überhaupt diesem Wahn? Die Komikerin Shazia Mirza hat genug von Pinzetten, Wachs und Enthaarungscremes. Sie lässt der Natur freien Lauf und geht in dieser ebenso skurrilen wie unterhaltsamen BBC-Reportage einigen haarigen Angelegenheiten auf den Grund.
Seit einigen Jahrzehnten ist in den westlichen Industrienationen eine wachsende Tendenz zur Enthaarung des Körpers zu beobachten. Besonders bei Frauen gilt zu starker Haarwuchs als unästhetisch. Werbung und Wellness-Trends verstärken den Zwang zur glatten, haarlosen Haut. Je knapper Badeanzug oder Bikini getragen werden, umso mehr muss das, was an Haut gezeigt wird, unbehaart sein.
Warum unterwerfen sich Frauen, und zunehmend auch Männer, dem Diktat der Haarlosigkeit? Sind wir Sklaven der Konventionen oder einfach nur eitel? Zwei Drittel aller Männer geben bei Umfragen regelmäßig an, Frauen mit unrasierten Beinen nach dem ersten Rendezvous nicht wieder sehen zu wollen. Zehn Prozent brechen sogar das erste Date ab.

Ob man diese Sendung auch online sehen kann weiß ich nicht. Habe es noch nicht herausgefunden.

Auf Wikipedia gibt es zum Thema Behaarung noch interessante Links am unteren Ende des Artikels.

One thought on “„Behaart und trotzdem sexy“ – BBC Beitrag 20.Mai 9:15Uhr

  1. Pingback: Mädchenmannschaft » Blog Archive » Diskussionen über sexuelle Gewalt, Körperhaare und Geschlechterrollen – die Blogschau

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s