Bulp Fiction – Blöde Energiesparlampen!

Ich konnte sie nie leiden. Von Anfang an nicht. Warum konnte ich nicht sagen. Ich liebe die Glühbirne. Sie ist einfach und schön. Energiesparlampen sahen blöd aus, machten schummriges Licht und waren zu teuer….und so weiter…..genug Argumente dagegen und ich schrie auf, als man mir sagte das die Glühbirne GANZ abgeschafft werden sollte!

Inzwischen weiß ich, Energiesparlampen sind hochgiftig enthalten Quecksilber und haben noch viele weitere Nachteile. Zu sehen ist das alles in dem Film der sich „Bulp Fiction“ nennt.

Inzwischen gibt es noch viel energiesparendere Lampen mit LEDs.

Eine Lampe mit Namen SUNNAN von Ikea arbeitet auch mit LEDs. Ich kaufte sie für das Leben im Bus und bin begeistert, denn sie braucht keinen Strom aus der Steckdose, funktioniert mit einem eingebauten Solarladeteil und spendet dafür abends ca. 4 Stunden Licht. Und falls ich mal länger Licht brauche, gibt es noch 1 weitere Lampe. Und sollte mal nicht ausreichend Sonnenschein sein, so ist dann immerhin noch ein Akku in Reserve aufgeladen. (die Akkus sind herausnehmbar und praktisch um sie ohne die Lampe in die Sonne zu legen) (Damit mache ich hier Werbung für ein Produkt von Ikea…ich weiß….und es gibt sicherlich auch wieder Leute die nörgeln wollen….aber diese Lampe ist einfach Klasse – und was mir auch gefällt, dass für jede gekaufte Lampe eine an UNICEF gespendet wird für Kinder die keinen Strom zum Lesen haben…..ok auch hier könnten wir wieder über Vor und Nachteile von UNICEF diskutieren…..Aber einfach mal so gesehen ist das doch ne gute Idee – oder?!)

Hier der Link zur Webseite von Bulbfiction : www.bulbfiction-derfilm.com

One thought on “Bulp Fiction – Blöde Energiesparlampen!

  1. Ist schon ein Unterschied, ob Du selber auf Deiner Seite Werbung machst für etwas, das Dir gefällt, oder ein anderer in EIGENER Sache.

    Ist OK, wenn jemand in Kommentaren auf Sachen hinweist, die ihm gefallen. Aber in Kommentaren FirmenWerbung (für die selbiger an anderer Stelle viel Geld zahlen müßte), OHNE daß dies sofort erkenntlich ist…

    Zudem wirst Du für diesen Artikel von Ikea nicht gesponsert, bekommst kein Gehalt dafür von Ikea. – Deine Informationen hier sind wirklich brauchbar, sachlich. Eben in diesem Stil, wie ich mir Informationen wünsche und ein Paradebeispiel dafür, wie es auch machbar ist!

    Gruß – Caterine

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s