Antibiotika Massentierhaltung? NEIN!

Hier kann man sich informieren und unterzeichnen damit die Massentierhaltung und der damit verbundene Antibiotikaeinsatz beendet wird! – Die Massentierhaltung müsste man eigentlich abschaffen….KZs für Tiere! Ist schon traurig. Einmal die Woche ein Stückchen Fleisch zu essen würde doch auch genügen, oder gar Veganer werden….Wenn die Nachfrage sinkt, wenn wir alle viel weniger Milchprodukte und Fleisch konsumieren, dann kann sich etwas verändern. Ein Großteil des Warenangebots im Supermarkt sind die Milchprodukte. Ob sie jedoch wirklich so gesund sind, bleibt dahingestellt. All die Medikamente, die die Tiere bekommen essen wir mit. All das Leid, das die Tiere haben, essen wir mit. Und auch hier denke ich weniger ist mehr.  Die Menschen würden das was sie essen mehr schätzen, wenn sie es seltener und in kleineren Mengen essen würden. täglich ganz selbstverständlich bekommen kinder ihren Monte und Fruchtzwerg und die Erwachsenen ihr Joghurt, und die Milch im Müsli und im Kaffee…..dafür stehen im Stall die Kühe dicht gedrängt unter unfassbaren Zuständen…..
Vielleicht müsste man mal den Kühen einen Besuch abstatten und all den anderen Tieren, die wir essen, um die Zustände hautnah zu erleben. – Es gibt viele Argumente…..ich habe für mich entschieden nur hin und wieder Biofleisch zu essen und kaum noch Milchprodukte. – Aber bei allem was der Verbraucher tun kann, ist immer noch die Politik gefragt, denn sie kann dafür sorgen, dass sich die Zustände verändern.

Keine Killerkeime auf meinen Teller!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s