Zwangsräumung in Berlin 14.Februar 2013

Zwangsräumung in der Lausitzer Straße in Berlin. Eine fünfköpfige Familie sollte nach einem Vermieterwechsel und den nicht rechtzeitig gezahlten erhöhten Kosten und einer Kündigung seitens des neuen Vermieters die Wohnung räumen. – Dafür wurden 815 Beamten und ein Helikopter eingesetzt. Hier ein Artikel zu der Aktion: http://www.wsws.org/de/articles/2013/feb2013/miet-f20.shtml

Ich weiß nicht was das alles gekostet hat aber ich schätze mal so um die 100.000 Euro! Und dazu noch viel Gewalt und Ärger. – Abgesehen davon, dass die Familie da sicher nicht weg wollte aus vielerlei Gründen, so denke ich hätte man auf viel Gewalt verzichten können und die 100.000 Euro sicherlich besser einsetzen können, wie zum Beispiel dem Vermieter davon was zu geben, damit sie wohnen bleiben könnten, oder sich mit den Mietern einigen und denen 100.000 Euro geben damit sie sich dann von dem Geld eine noch schönere Wohnung mieten oder kaufen könnten! – Ich nehme an dies war, wie es in dem Artikel auch schon angesprochen wird eine politische Tat und sollte exemplarisch stehen, damit es andere nicht wagen sich gegen die Veränderungen auf dem Wohnungsmarkt zu stellen.

Im Film sagt ein Mann, das es am Tag in Berlin an die 20 Zwangsräumungen gibt! Wer zahlt eigentlich diese Zwangsräumungen? Als die Liebigstrasse 14 im Jahre 2011 geräumt wurde, kostete die Räumung über eine Millionen Euro!! Dafür hätte man ja schon wieder ein Haus kaufen können!! Um Recht zu haben, und um Macht zu demonstrieren wird Geld verpulvert anstatt sich gütlich zu einigen und das Geld sinnvoll einzusetzen.

Ist für Räumungen Geld genug in den angeblich eh schon leeren Kassen? Und was wird aus dem Leben in der Stadt, wenn die Mieten weiter steigen und sich nur noch reiche Menschen das Leben in der Stadt leisten können?

One thought on “Zwangsräumung in Berlin 14.Februar 2013

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s