Ein besseres Leben leben!? Weniger ist mehr – Beitrag auf ARTE 5.10.

Ein interesssant erscheinender Beitrag wird auf ARTE zu sehen sein am 5. Oktober.

Zum Inhalt: „DIE GRENZEN DES WACHSTUMS UND DAS BESSERE LEBEN In einem Selbstversuch will die Journalistin Karin de Miguel Wessendorf herausfinden, wie zukunftsfähig ihr eigener Lebensstil ist. In Deutschland, Frankreich, Spanien und England geht sie der Jahrhundertfrage nach: Wie können wir trotz begrenzter Ressourcen einen Lebensstandard aufrechterhalten?“

Gedanken darüber, wie wir in der Zukunft leben werden und wie das aussehen könnte finde ich wichtig und interessant. Wie der Filmbeitrag ist, kann ich nicht sagen, da ich ihn noch nicht gesehen habe.

Jeder mag seine individuellen Wünsche und Ansichten haben für sein Leben. Manch einem gefällt es einen eigenen Garten zu haben und Gemüse anzubauen, auch wenn es viel Zeit und Kraft kostet – doch das sinnliche Erleben des Anbaus, der Ernte und der Genuss der Früchte und Gemüse können eine himmlische Belohnung sein.

Bei meinen Reisen sah ich sehr unterschiedliche Lebensformen unter anderem Tipis, Jurten und Holzhütten, die je nach Witterung und mangelnder Heizmöglichkeiten feucht waren und das bedeutete modrige Bücher und Papiere und nicht geeignet für Menschen die sich gerne damit umgeben. Ein Leben in einem Tipi bedeutet auch den Verzicht auf so manchen Luxus, weil Papiere und elektronische Geräte unter der Feuchtigkeit leiden.

Man muss schon gut überlegen was einem wichtig ist, wenn man sich eine alternative Lebensweise auswählt.

 

 

 

 

2 thoughts on “Ein besseres Leben leben!? Weniger ist mehr – Beitrag auf ARTE 5.10.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s