Bärtige Frau wurde verhaftet und „Ladybeard“ gewinnt beim Wrestling!

Die Präsenz bärtiger Frauen in den Medien hat in den letzten Jahren zugenommen. Nicht alle sind erfreulich. Hier einige wenig erfreuliche Meldungen. Bleibt zu hoffen, das diese Meldungen keine neuen Vorurteile kreieren!

Als vor mehr als hundert Jahren bärtige Frauen gehäuft im Circus zu sehen waren, suchten die Ärzte nach Erklärungen, um sie als krank bezeichnen zu können. – was Anders ist, macht Angst und wird schnell mal als Gefahr oder als krankhaft verurteilt! – Was wir mit den Meldungen, die wir in den Nachrichten und der Zeitung llesen machen, ist unsere Verantwortung! Wir selbst müssen nicht alles was da geschrieben steht glauben, und wir können wachsam sein, ob das Gelesene in uns neue Vorurteile wachsen lässt.

11111Woman-Arrested-in-Moscow-for-Drawn-On-Conchita-Wurst-Style-BeardIn Russland verhaftete die Polizei eine Frau, die sich einen Bart im Stil von „Conchita Wurst“ ins Gesicht gemalt hatte!! Die Festnahme geschah als mehrere Aktivisten eine Gayparade organisierten und diese von den Behörden gestoppt wurde. Mehrere Personen wurden verhaftet. Die Russen haben ein Problem damit Menschen, die sich nicht in das übliche Verhaltensmuster von Mann und Frau einfügen wollen zu akzeptieren und gehen leider auch mit Gewalt gegen diese Menschen vor! Der Artikel erschien Anfang Juni 2014.

In Californien hat die Polizei an den Weihnachtstagen eine Frau mit Bart verhaftet, die im Park einen Mann verletzt hat. Als ich las, das eine ca. 400 Pfund schwere bärtige Frau einen Mann angegriffen und verletzt hat und dann weglief……hörte es sich wie ein schlechter Witz an. In mehreren Artikeln war das Foto der Frau deren Name Maryann Victoria Reeves lautet, nicht zu sehen, statt dessen bildete man ein Foto von Clementine Delait daneben ab!! – Wie kann man sie mit der Geschichte in Verbindung bringen? In einem anderen Artikel wurde das Bild der Frau gezeigt.  mary ann cvictoia reeves

 

 

 

 

 

Oktober 2015 wurden ein Mann und seine bärtige Ehefrau verhaftet.

Eine andere bärtige obdachlose Frau soll im Oktober 2013 in den USA Kinder belästigt haben und wurde verhaftet.

Noch eine erheiternde Meldung über einen Mann der als „Ladybeard“ beim japanischen Frauenwrestling mitmacht und eine ähnliche Botschaft in Japan vermittelt wie Conchita Wurst in Europa.ladybeard

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s